Vermarktung für Produzenten

Effektive und erfolgreiche Vermarktung von Produkten ist was für Profis. Bei uns finden Sie sowohl die Profis für Technik, Logistik und Vertrieb als auch die perfekte Infrastruktur für die gesamte Lieferkette. Sie konzentrieren sich voll und ganz auf Ihre Kernkompetenzen Entwicklung und Produktion.

  • Sie verfügen über keine eigene Vertriebsstruktur?
  • Sie wollen Ihre Primär- oder Koppelprodukte nicht selbst an Endverbraucher vermarkten?
  • Sie suchen EINEN Partner für alles, was nach der Produktion kommt?
  • Sie benötigen einen verlässlichen Abfluss zur Sicherung Ihrer kontinuierlichen Produktion?

Vielleicht haben Sie hiermit nun Ihren künftigen Partner für Vertrieb, Lagerung, Logistik in Deutschland und dem benachbarten europäischen Ausland gerade gefunden: Chemie Wocklum. Sprechen Sie uns an und nutzen Sie unsere Stärken für Ihren Erfolg. Wir freuen uns auf neue Herausforderungen, neue Partnerschaften und neue Produkte.

Salzsäure

Unsere Kompetenz und Leidenschaft – HCL in (e)motion

Salzsäure als typisches Koppelprodukt der chemischen Industrie unterliegt starken Produktionsschwankungen. „Mal ist viel da, mal ist wenig da!“ Chemie Wocklum als Bindeglied zwischen Produzenten und Endverbrauchern gleicht mit Kompetenz und herausragender Logistik diese Marktschwankungen aus. Integriert in einem vielschichtigen Netzwerk aus Produzenten, Transporteuren und eigenen umfangreichen Transport- und Lagerkapazitäten, stehen wir für ein hohes Maß an Versorgungssicherheit für unsere Kunden. Gleichzeitig helfen wir unseren Produzentenpartnern ihre Primärproduktion abzusichern.

Diese einzigartige intermediäre Position der Chemie Wocklum ist Ergebnis unserer langen Tradition und unseres Handelns als typisch mittelständisches Unternehmen. Dabei hat uns der neugierige Blick in die Zukunft das Verständnis für den Markt von heute ermöglicht.

Ob Tankzug, Bahn oder Schiff oder Umschlag über Großtanks und Direktvermarktung: Chemie Wocklum ist Ihr Partner.

Ansprechpartner

Patrick Nolden

Fon: +49 (0) 2375 925 276

Fax: +49 (0) 2375 925 25 276

 

Schwefelsäure

Nicht nur allein aus historischen Beweggründen heraus leben wir eine sehr besondere Beziehung zur Schwefelsäure, haben wir dieses Produkt doch bis Mitte der 1950er Jahre noch selbst produziert. Im Zuge des Wirtschaftswachstums und der aufstrebenden Hüttenindustrie, bei der Schwefelsäure als Koppelprodukt anfiel, machte für uns eine Eigenproduktion nur noch wenig Sinn und wir haben uns für das Stoffstrommanagement in der Form entschieden, die Schwefelsäure für die Großindustrie zu vermarkten und Kreisläufe zu schließen, wobei wir zusätzlich über eine Verstellanlage am Standort verfügen und jedwede Konzentration einstellen können, die von Ihnen gewünscht wird.

Ansprechpartner

MARTIN GRUSCHKA

Fon: +49 (0) 2375 925 120

Fax: +49 (0) 2375 925 25 120

Mobil: +49 (0) 160 88 04 243

Natronlauge

Natronlauge entsteht als Koppelprodukt in der Chlorelektrolyse bei der Produktion des Rohstoffes Chlor und sie ist ein wichtiger Grundstoff für die chemische Industrie und weiterer Branchen, zum Beispiel als pH-Heber bei sauren Abwässern in der Wasserindustrie.

Am Standort in Balve ist es uns möglich, die handelsübliche Natronlauge 50 % auf kleinere Grädigkeiten zu verdünnen.

Im Rahmen unserer auf breiter Basis aufgestellten Transport- und Lagermöglichkeiten garantieren wir verlässliche und durchgehende Versorgung unserer Kunden und im umgekehrten Sinne gleichfalls eine Abnahmesicherheit für unsere Produzentenpartner.

Ansprechpartner

MARTIN GRUSCHKA

Fon: +49 (0) 2375 925 120

Fax: +49 (0) 2375 925 25 120

Mobil: +49 (0) 160 88 04 243